Welcher Homepage-Baukasten ist der Richtige

April 18, 2018

 

Homepage-Baukästen sind ein rascher und günstiger Weg eine Website zu erstellen und das alles ohne Programmierkenntnisse. Alles kommt aus einer Hand: Webspace, Webhosting, Domainmanagement, Sicherheits- und sonstige Updates übernimmt der Baukastenanbieter. Funktionen und Designs werden kontinuierlich erweitert. Ein Wechsel auf ein anderes Layout ist jederzeit möglich. Die Kosten sind deutlich geringer als für eine individuell programmierte Website, die außerdem regelmäßig zu warten und auf den neuesten Stand zu bringen ist. Der Support ist meist kostenlos. 

 

Jimdo, Weebly oder Wix drei beliebte Systeme im Vergleich

Die Systeme sind vom Leistungsumfang her recht ähnlich, auch beim Preis gibt's keine großen Unterschiede. Bei allen vier Anbietern ist zum Beispiel überall ein Blog integrierbar, Kontaktformulare, Shoplösungen etc. ... Alle haben mittlerweile schöne Templates und auch eine Domain kann über alle Anbieter registriert werden. Email-Account(s) sind inklusive. Bereits vorhandene Domains kann man entweder zum jeweiligen Baukasten transferieren oder mit ihm verbinden.

 

JIMDO 

Besonderheit: Zu Jimdos Stärken zählen eine sehr einfache und intuitive Bedienung, die Optimierung für Suchmaschinen. Mit einer Jimdo App ist es möglich eine Website mit einem Tablet oder Smartphone zu erstellen. Es ist nur eine jährliche Abrechnung möglich.

3 Preispakete von 0 bis 15 Euro /Monat; (Shop-Pakete: 20 oder 35 Euro/Monat)

 

WEEBLY 

Besonderheit: Google Adwords-Guthaben von 100 Dollar sind bei allen Bezahltarifen dabei. Als erweiterte Funktionen sind über 200 Apps hinzufügbar; auch bei der kostenlosen Version gibt es Chat- und Email-Support; Shop-Lösungen angeblich nicht so rechtsicher wie bei Jimdo; Domains registrierbar, Landeskennungen de, at, oder ch, sind nur verknüpfbar.

4 Preispakete für Websites, von 0 bis 23 Euro/Monat (4 für Online-Shops)

 

WIX

Besonderheit: Größte Auswahl an Templates, schöne Designs, Shop-Lösungen angeblich nicht so rechtsicher wie bei Jimdo; Länder-Domains wie .de, .at. und .ch sind nicht erhältlich - aber verknüpfbar. Ein Templatewechsel im Nachhinein nicht möglich. Barrierefreiheit der Websites wird großgeschrieben.

5 Preispakete von 4 bis 24,50 Euro/Monat

 

Einen detaillierteren und sehr hilfreichen Vergleich hat Website-Tooltester erstellt.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload